6.9.2017, 9:10

VW fördert die Anschaffung moderner, umweltfreundlicher Fahrzeuge

Schinznach-Bad - Die Marke VW bietet in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein ab sofort Umweltprämien von bis zu 10'450 Franken beim Erwerb eines umweltfreundlichen neuen Volkswagen und Verschrottung eines alten Dieselfahrzeugs. Die Prämien gelten bei gleichzeitiger Verschrottung eines älteren Dieselautos unabhängig welcher Marke. VW fördert damit den Umstieg auf modernste Euro-6-Technologie und neue Antriebe wie Elektro-, Plug-in-Hybrid und Gasantriebe.

Die Marke VW führt ab sofort eine Umweltprämie ein. Damit wird gezielt die Anschaffung moderner, umweltfreundlicher Fahrzeuge mit modernsten Benziner- und Diesel-Aggregaten mit Euro-6-Abgasnorm, aber vor allem auch neue Antriebsformen wie Elektro, Plug-in-Hybrid oder Gas gefördert. Die Prämien gelten bei gleichzeitiger Verschrottung eines älteren Dieselautos (Euro-1 bis 4-Norm) unabhängig welcher Marke. Dabei muss das zu verschrottende Fahrzeug während mindestens 6 Monaten auf den Kunden oder eine Person im gleichen Haushalt lebend zugelassen sein.

Die Prämie variiert je nach Modell und startet bei 2'200 Franken für einen neuen kleinen Cityflitzer VW up! und geht hoch bis zu 10‘450 Franken für einen neuen verbrauchsfreundlichen VW Passat GTE.

Dabei ist die Umweltprämie auch mit den laufenden Sonderangeboten Swiss Line kumulier bar. Zum Beispiel beim Kauf des Bestsellers VW Golf Comfortline profitiert man bei der Wahl des Swiss Line Ausstattungspaket mit Mehrwert von 4'390 Franken und einer Umweltprämie von 5'000 Franken von einem Preisvorteil von insgesamt 9'390 Franken.

Besonders attraktiv sind die Umweltprämien bei Fahrzeugen mit neuen Antrieben: Beim Erwerb eines VW Passat GTE Plug-in-Hybrid profitiert der Kunde zum Beispiel von einer Umweltprämie von 10'450 Franken. Es war noch nie so attraktiv auf ein umweltfreundliches Fahrzeug der Marke VW zu wechseln.

Die Umweltprämien gelten befristet bis zum 31. Dezember 2017. Sie können ab sofort bei allen offiziellen Partnern der Marken VW in der Schweiz beantragt werden. Diese kennen die einzelnen, modellspezifischen Prämien. Ein Besuch bei einem VW Partner lohnt sich somit jetzt erst recht.

Mit der Einführung dieser Umweltprämien will die Marke VW in der Schweiz ein Zeichen setzen und gleichzeitig zur Erneuerung des Fahrzeugbestands in unserem Land Richtung neue Antriebstechnologien beitragen.

 

Share this: