24.8.2017, 16:08

Beetle Sunshinetour 2017 in Travemünde: Neuer Teilnehmerrekord am weltweit grössten Beetle Treffen

  • Ein neuer Rekord – über 720 Beetle und Käfer nahmen teil
  • Hommage an die US-Erfolge des Käfer und Beetle – Festival stand 2017 unter dem Motto „Welcome to America“
  • Die runden Volkswagen verbinden: Brautpaar aus Süddeutschland fuhr 600 Kilometer quer durch Deutschland, um sich vor Ort das Ja-Wort zu geben
  • Schweizer Gruppe mit ihren Beetle Modellen mit dabei

Travemünde/Schinznach-Bad – Vom 18. bis 20. August 2017 traf sich die weltweit grösste Beetle Fan-Gemeinde am Strand von Travemünde. Mehrere Tausend Zuschauer und über 720 meist liebevoll gestaltete oder getunte Fahrzeuge kamen an die 13. Beetle Sunshinetour. Das ist ein neuer Teilnehmerrekord. Unter den Beetle Fans war auch eine Gruppe aus der Schweiz angereist – unter anderem die Medienbeauftragte des Beetle Clubs Schweiz.

Ein Höhepunkt des Wochenendes, das unter dem Motto „Welcome to America“ stand, war auch die Wahl des schönsten Beetle. Denn neben vielen ideenreichen Verkleidungen der Teilnehmer gehören vor allem die der Autos zu den Besonderheiten der Sunshinetour. Ob Glamour-Beetle, Flower-Power-Beetle, Key West-Flamingo-Beetle, das Thema kann frei gewählt werden und die originellste Umsetzung entscheidet über den Titel. Besonders kreativ war in diesem Jahr Tom Steitz aus Lübeck, der seinen runden Volkswagen als Beetle US-Style präsentierte und von TV-Moderator Sidney Hoffmann auf der Bühne am Ostseestrand geehrt wurde. Egal ob Käfer oder Beetle, diese Autos begeistern und verbinden – sogar ein Brautpaar holte sich bei dem diesjährigen Treffen unter den hunderten VW Modellen aus sechs Jahrzehnten seinen Segen von der bunten Fangemeinde vor Ort.

Beetle vernarrte Schweizer in Travemünde
Auch Schweizer Beetle Fans haben sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Mit ihren eigenen Fahrzeugen nahm die Schweizer Gruppe an der diesjährigen Beetle Sunshinetour teil – mit dabei auch Janine Hampel vom Beetle Club Schweiz. „Die Beetle Sunshinetour ist ein tolles Event, was uns die fast 1‘000 Kilometer Anreise auf jeden Fall wert ist. Dieses Jahr war wiederum einzigartig mit den Leuten und ihren schönen Beetle. Besonders schön war die Hochzeitszeremonie im Kreise der Beetle Fans. Das rührte auch mein Beetle Herz“, freute sich Janine Hampel, Medienbeauftragte Beetle Club Schweiz.

Weitere Informationen zur Beetle Sunshinetour können unter http://beetle-sunshinetour.de abgerufen werden.  

In der Schweiz ist der neue Beetle mit einer Motorleistung bis zu 220 PS / 162 kW seit Oktober 2016 erhältlich zu Preisen ab CHF 21‘500.- für das Coupé und CHF 25‘550.- für das Cabriolet.

 

 

 

Share this: